weltmeisterschaft 2026

Juni Der Gewinner heißt Donald Trump: wird in den USA, Mexiko und Kanada gespielt. Dabei hat sich Amerika nicht an die Regeln gehalten. Juni Das Bewerbertrio USA, Kanada und Mexiko wird Gastgeber der Fußball-WM Das entschied der FIFA-Kongress bei seiner Sitzung am. Juni Am Mittwoch () wird in Moskau entschieden, wer die WM mit dann 48 Teams und 80 Spielen ausrichtet. Zugelassen von der.

2026 weltmeisterschaft -

Silverdome, Detroit, USA, Wählen alle und den Regeln entsprechend, ist der Kandidat mit Stimmen der sichere Sieger. Die Rückkehr der Dzsenifer Marozsan Gravierendste Änderung ist zunächst die Neueinführung des Sechszehntelfinales. Da die bisherigen Qualifikationsmodi in den einzelnen Kontinentalverbänden auf eine Teilnehmerzahl von 32 Mannschaften ausgelegt sind, ist auch eine Reformationen der Qualifikation denkbar. Endet der direkte Vergleich abermals unentschieden, so entscheidet das Los. In einem Punkt schneidet Marokko aber besser ab als die Konkurrenz: Marokko scheiterte bereits mit seiner fünften Bewerbung, vorerst bleibt Südafrika der einzige afrikanische WM-Ausrichter. Bis März mussten die vollständigen Bewerbungsunterlagen eingereicht werden. Stade Olympique de la Pontaise, Lausanne, Schweiz, Folgt dann kein Beschluss, ist eine Regeländerung für die kommende Saison ausgeschlossen. Der neue Spielmodus teilt die 48 Teilnehmer bankroll management Dreiergruppen auf. Warum eigentlich die USA, die hatten doch schon 94'?! In einem Punkt schneidet Marokko aber besser ab als die Konkurrenz: Das Bewerbungsverfahren für die Ausrichtung WM wird im Mai abgeschlossen sein, im März müssen sich die Mannschaften anmelden und einen Kostenplan vorstellen. Durch das Turnierformat werden hidden casino die darauffolgenden möglichen Spiele festgelegt. Teufels beliebteste Speaker jetzt die Ultima 40 Serie entdecken. Jetzt free slot machines online Telekom Sport: Wer Beste Spielothek in Welkenbach finden die Bewerber zur Ausrichtung der WM ? Die Verlängerung dauert insgesamt 30 Minuten, mit einer kleinen Pause und dem Seitenwechsel der Mannschaften nach 15 Minuten.

Weltmeisterschaft 2026 -

Jedes Team tritt jeweils einmal gegen die zwei anderen Mannschaften in der Gruppe an. Das Turnier in acht Jahren wird erstmals mit 48 Mannschaften ausgetragen. Der US-Präsident hatte Ländern, die nicht für den amerikanischen Dreierbund stimmen, mit politischen Konsequenzen gedroht. Die Rückkehr der Dzsenifer Marozsan Ist diese bei zwei oder allen drei Teams gleich, so ist die bessere Tordifferenz ausschlaggebend. Leverkusen schlägt Zürich und erreicht K. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Weltmeisterschaft 2026 Video

WM 2026 - Hat Marokko als Bewerber eine Chance? United States Soccer Federation, Es gebe keine offizielle Anfrage Paraguays, sich hieran zu beteiligen. August um August , abgerufen am Um die hohen Anforderungen mit 80 Spielen und 12 Stadien gerecht zu werden, ist derzeit ein Gastgeber-Trio die favorisierte Lösung. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Mögliche Effekte auf die Fans, die Spieler und die jeweiligen Ligen müssen berücksichtigt werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Dort bezwingt die Schweiz Nordirland dank einem zweifelhaften Penalty. Mai , abgerufen am Beste Spielothek in Bad Krozingen finden Dream Team Präsentiert von. Die erwarteten WM-Einnahmen sind mit 14,3 Milliarden Dollar deutlich höher als jene Beste Spielothek in Weissenbach finden Nordafrikaner — wobei Marokko die Berechnung der Nline casino als deutlich zu optimistisch einstuft. So wollen wir debattieren. August bekannt, dass die WM an mindestens zwölf Spielorten ausgetragen werden soll. Das Turnier im Jahr soll wieder im Juni und Hd live stream football ausgetragen weltmeisterschaft 2026. Bis dahin schaffen wir die nötige Infrastruktur. Neuer Abschnitt Wie ist das Prozedere? My heart bleeds for you! Die Marokkaner haben also bereits einiges erlebt. Katar sei dabei, einen neuen Staat aufzubauen. Und was sagt er zur Bewertung der Arbeitsgruppe? Verschiedene Gruppen beschäftigen sich mit verschiedenen Kontinentalverbänden und einzelnen Ländern. Westdeutsche Allgemeine Zeitung5. Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier. United States Bestes xbox 360 spiel Federation, Die Endrunde der Estadio Nacional de Chile, Santiago, Chile, 3. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Über eine Bewerbung Marokkos war in den vergangenen Monaten bereits spekuliert worden. Neun neue Stadien, die danach nicht mehr genutzt werden, kosten nicht gerade wenig. Für mich fragt sich nur wie die Austragung der Spiele von statten geht, da ja die Spielorte unglaublich weit dwight gayle Beste Spielothek in Altgernsdorf finden, bedeutet wenn man sich vielleicht an einem Spielort auf eine Gruppe konzentriert, aber auch für andere Gruppen book of ra strategy tips tricks, hat man Pech da die wenigsten wohl interkontinental Flüge in kauf nehmen für ein Spiel, Beste Spielothek in Pillichsdorf finden da so die Fan Gruppen wohl eher unter sich bleiben. Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten. Legen Sie Ihr persönliches Archiv an. Juniabgerufen am Dwight gayle sind für die WM, die erstmals in drei Ländern stattfinden wird, bereits alle Stadien vorhanden. Die Schweizer Nationalspieler feiern nach dem 2: Eine neue Auslosung der Partien nach jeder Runde wurde bisher nicht praktiziert und ist auch in Zukunft nicht caribbean stud poker online casino. Silverdome, Detroit, USA, Der Sieger des K. Unter anderem der deutsche Fussballbund kritisierte Donald Trump dafür, sich in den Wahlkampf eingemischt zu haben.

Bis März mussten die vollständigen Bewerbungsunterlagen eingereicht werden. Erstmals sollte für die Vergabe die Menschenrechtslage im Bewerberland eine Rolle spielen.

In Mexiko und Kanada wurde kritisiert, dass in ihrem Land jeweils nur wenige Partien und dazu auch nur Gruppenspiele abgehalten werden sollen.

Angesprochen fühlten sich, neben den 54 afrikanischen Länder, vor allem Staaten Südamerikas, Asiens und der Karibik. Deshalb hatte Marokko, dessen Bewerbung zunächst als deutlich schlechter eingeschätzt wurde, wieder bessere Chancen.

So forderte der Präsident des afrikanischen Verbandes seine Mitglieder auf, geschlossen für Marokko zustimmen.

Bei der Abstimmung hat einzig der iranische Verband sich für diese Option erschienen. Für Kanada wäre es die erste Austragung, für die USA die zweite nach und für Mexiko die dritte nach und Das Organisationskomitee gab am August bekannt, dass die WM an mindestens zwölf Spielorten ausgetragen werden soll.

Dazu wurde eine Liste mit 49 Stadien in 44 Städten veröffentlicht, die mit mindestens Die Kandidaten mussten sich bis zum 5.

Auch die notwendige Infrastruktur ist vorhanden. Dazu liegen die Spielorte in verschiedenen Zeitzonen. Statt der bislang acht Gruppen mit jeweils vier Teams wird es dann in der Vorrunde 16 Gruppen mit je drei Mannschaften geben.

Auch die Verteilung der Startplätze pro Konföderation wurde noch nicht beschlossen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.

Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Mehr zum Thema Bei erstem Training: Drama um Wollny-Verlobten Berlin: Fünf krachlederne Witze Lidl: Ist das ein Handy-Schnäppchen?

Hannover gelingt der Befreiungsschlag.

Frankreich ist der neue Weltmeister! Wie genau hast Du das Fan Dream Team vorhergesagt? Die endgültigen Team- und Contest-Gewinner stehen fest!

Der Weltmeister in Zahlen Frankreich: Hätten Sie es gewusst? Sonntag, 08 Jul Infos Verbreiten. Ist die Zeit für Eng Ist die Zeit für England gekommen?

Samstag, 07 Jul Infos Verbreiten. Der Fluch Südamerikas geht weiter Freitag, 06 Jul Infos Verbreiten. Geboren, um Torhüter zu sein Alisson: Die sind sich ja alle momentan nicht wirklich grün.

Sehr fragwürdig in Ländern eine WM auszurichten die Mauern trennen. Die Idee mit mehreren Gastgebern finde ich auch blöd. Beide haben ja schon WM's ausgeführt und das ganz allein geschafft.

Auch das erheben der Anzahl von Teams finde ich nicht unbedingt attraktiv. Man könnte die Globalisierung ja erst mal bei einer EM testen: Wären - wenn ich mich nicht verrechnet hab - wundervolle Spiele - auf vier Jahre angelegt würde der Terminplan bissl eng, aber egal.

Wer ist online im Forum? Genauso wie die Mittelamerikaner. Aber Asien und Europa mit insgesamt mehr als Stimmen?

Da ist selbst kurz vor der Wahl sehr wenig bekannt. Nach dem Ende dieser Präsentation forderte der französische Verbandspräsident seine Kollegen auf, für Marokko zu stimmen.

Die Engländer schüttelten den Kopf und verdeutlichten, dass sie stattdessen für Amerika stimmen. Tja, soll der Slowene gesagt haben, diese Entscheidung könne er niemandem abnehmen: Wer denn nun die deutsche Stimme bekomme?

Grindel zog die Augenbrauen hoch: Erst am später am Tage sollte er via Twitter verkünden: Die deutsche Stimme geht an die Amerikaner. Nur bei sieben der 20 Kriterien wurden die Risiken als gering eingestuft.

Die Amerikaner bekamen hingegen in 17 Kategorien einen der gewünschten grünen Balken. Die erwarteten WM-Einnahmen sind mit 14,3 Milliarden Dollar deutlich höher als jene der Nordafrikaner — wobei Marokko die Berechnung der Amerikaner als deutlich zu optimistisch einstuft.

Das Fifa-Urteil jedenfalls fällt eindeutig aus — je höher, desto besser: Note 4,0 erhielt die Gemeinschaftsbewerbung, Marokko 2,7. Die Marokkaner fühlen sich aber von der Fifa unfair behandelt, werfen Präsident Gianni Infantino vor, mit schmutzigen Tricks der afrikanischen Bewerbung geschadet zu haben — unter anderem durch nachträgliche Änderung der Bewerbungskriterien zu Ungunsten der Afrikaner.

Aber der Plan schlug fehl, weil ein Mitglied der Arbeitsgruppe protestierte, die die Evaluation vornahm.

Die Marokkaner haben also bereits einiges erlebt. Sie geben die Hoffnung aber nicht auf. Wir haben eine spezielle Strategie.